Wer wir sind

Der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V. (BWO) vertritt alle Unternehmen, die in Deutschland Windparks planen, errichten und betreiben. Damit bündeln wir die Kraft und das Know-how für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland und Europa.

Weiter lesen

Was wir tun

Wir bündeln Erfahrungen und Kompetenzen unserer Mitglieder und leiten daraus politische Handlungsempfehlungen ab. Wir sind dabei eine Plattform für unsere Mitglieder: Als solche sind wir die Interessenvertretung und Anlaufstelle und sichern den Informationsaustausch untereinander. 

Weiter lesen

Warum Zukunft Offshore?

„Wir möchten mit unserer Konferenz das Thema Offshore-Windenergie auch ins politische Berlin tragen und zeigen, was die Zukunft für die Windenergie von See bringt. Wir sind der Meinung, dass die Branche aktuell viele technologische und ökonomische Erfolgsgeschichten zu erzählen hat: stark gesunkene Kosten, schwimmende Windparkfundamente oder innovative Rotorblätter. Wir haben Ihnen ein interessantes Programm mit internationalen Referenten, technischen Innovationen und wichtigen politischen Akteuren zusammengestellt und richten uns damit gleichermaßen an interessierte Teilnehmer aus Politik und Wirtschaft.

Wir freuen uns, dass das erste ZUKUNFT OFFSHORE bei den Teilnehmern so gut angenommen wurde.

Uwe Knickrehm, Geschäftsführer

„Die letzten Ausschreibungsergebnisse in Deutschland haben die Innovationskraft der Offshore-Windindustrie deutlich gezeigt. Neue leistungsstärkere Anlagen, insgesamt größere Windparkprojekte, bessere Betriebs- und Wartungskonzepte sowie günstigere Finanzierungskonditionen haben zu einer deutlichen Senkung der Stromgestehungskosten geführt. Mit unserer Konferenz wollen wir einen Blick darauf werfen, was die Zukunft bringen könnte. Neben einem Einblick in interessante Projekte aus Deutschland, möchten wir mit internationalen Beispielen neue Perspektiven für die deutsche Wirtschaft eröffnen.

Prof. Dr. Martin Skiba, Vorstandsvorsitzender

BWO Mitglieder

 
 

Impressionen