Matthias Puchta

Matthias Puchta

Biografie

Matthias Puchta leitet die Abteilung Energiespeicher am Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik. Er ist seit 2008 am Institut tätig. Seine Aktivitäten umfassen die technische und organisatorische Leitung und Umsetzung von anwendungsnahen F&E-Projekten für industrielle Kunden und öffentliche Auftraggeber. Seine Abteilung führt unter anderem Technologieentwicklungen im Bereich Offshore-Pumpspeicher, Elektrochemische Speicher und Power-to-Gas durch. Matthias Puchta hat das Projekt ‚Stensea‘ geleitet. Matthias Puchta hat Elektrotechnik an der Universität Kassel bis 2008 studiert.

Herr Puchta vertritt das Fraunhofer IEE in der Fraunhofer Batterieallianz und ist Ansprechpartner des Fraunhofer IEE für das Geschäftsfeld Hardware-in-the-Loop-Systeme.

Alle Sitzungen von Matthias Puchta

Innovation im Bereich Offshore (engl./dt.)

24 Apr 2018
16:15 - 18:00
Humboldt Carré